Drei gute Freunde; sie bereiteten die Gründung der OG
(Heinz Glück, Walter Vogt, Peter Pruehs)



Der Verein für Deutsche Schäferhunde wurde im Jahr 1899 von dem  Rittmeister "von Stephanitz" gegründet, mit dem Ziel, einen zu hohen Leistungen veranlagten Gebrauchshund zu schaffen.
Um dieses Ziel zu erreichen, wurde der Rassestandart des DSH festgelegt, der sich sowohl auf die körperliche Beschaffenheit wie auch auf die Wesens- und Charaktereigenschaften bezieht.
Zunächst wurde der DSH Herdenhund eingesetzt, doch bald hat man erkannt, dass er aufgrund seiner Eigenschaften zu höheren Aufgaben befähigt ist.


Unsere Ortgruppe wurde am 09.07.1955 gegründet.

Und so begann unsere Vereinsgeschichte, die noch lange nicht zu Ende ist!


Vorstand

 

1. Vorsitzender:

Peter Pruehs, Tel: 04535 8871

e-Mail: [email protected]

2. Vorsitzende:

Marlit Schotte, Tel.: 0160 3249 728

e-Mail: [email protected] 

1. Ausbildungswart


Peter Wichmann


e-Mail: [email protected]


Kassenwartin

Heidemarie Garbe, Tel: 04193 3401

e-Mail: [email protected]

Schriftwartin:

Martina Wojcicki - Böttcher